Computer&AUTOMATION 05/2017

CUA1705

Neuer Artikel

7,50 € inkl. MwSt.

Mengenrabatt

MengeRabattSie sparen
ab 5 10% Bis zu 3,75 €
ab 10 15% Bis zu 11,25 €
ab 15 20% Bis zu 22,50 €
ab 25 25% Bis zu 46,88 €

Mehr Infos

Aktuell

  • News-Ticker
    Aktuelles aus der Branche
  • Die Zukunft von Profibus & Profinet
    PI-Konferenz 2017 im Rückblick
  • Sicherheit im Fokus
    Das 'Forum Safety & Security 2017'
  • Das preisgünstige 'Auge'
    Fünf Experten zur Zukunft von Embedded Vision

Hannover Messe 2017 – Nachlese

  • Hilfestellung bei der Industrie-4.0-Umsetzung
    Der Maturity Index von Acatech
  • Gemeinsam intelligenter
    ABB kooperiert mit IBM
  • Das IoT vereinheitlichen
    EdgeXFoundry-Projekt will Framework erarbeiten
  • Produktion wächst um 1 %
    VDMA bekräftigt Prognose für 2017
  • Volle Kontrolle über die Daten
    IDS-Verein veröffentlicht Referenzarchitektur-Modell
  • Wie lief das Jahr 2016?
    Die Zahlen von Phoenix Contact, Sick, Wago und Weidmüller

M2M Hotspot

  • Industrie 4.0 für bestehende Anlagen
    Wie lässt sich OPC-UA-basierte Kommunikation für Maschinen und Anlagen nachrüsten? Auf der Hannover-Messe hat der VDMA und das Fraunhofer IOSB-INA einen Leitfaden für Praktiker vorgestellt, der sich mit dem Industrie-4.0-Kommunikations-Retrofit befasst.

Unternehmensebene

  • Vermittler zwischen den Welten
    Die Meinungen sind geteilt: Brauchen Unternehmen bei mobilen SAP-Anwendungen eine Middleware? Ja – denn sie garantiert höhere Sicherheit und verteilt Lasten.

Steuerungsebene

  • Plattformunabhängig programmieren - mit Grafcet
    Mit Grafcet existiert eine Norm, mit der sich bis dato die Steuerungsfunktion einer Maschine beschreiben beziehungsweise eine Ablaufsteuerung darstellen lässt. Eine neue Software ermöglicht es nun, den erstellten Grafcet direkt in eine beliebige SPS-Plattform zu übertragen.
  • Die piezoelektrische Alternative
    Mit dem piezoelektrischen Prinzip lassen sich Kraftsensoren aufbauen, die sich in ihren Eigenschaften von den Sensoren auf Basis von Dehnungsmessstreifen stark unterscheiden. Doch welche sind wann die beste Wahl?
  • Mobile Fehlersuche im Feld
    Bei Inbetriebnahme, Wartung und Notfall-Einsätzen an elektrischen und elektronischen Systemen ist der Service-Ingenieur mit vielfältigen Fehlerursachen konfrontiert. Fehlerquellen lassen sich dabei mit einem modernen, mobilen Messgerät analysieren.

Feldebene

  • Auf den Pikometer genau
    Präzisionsanforderungen bis in den Sub-Nanometerbereich sind in der Halbleiterfertigung, der Produktronik und der Optik üblich. Und auch der Maschinenbau befindet sich längst auf dem Weg in die 'Nanowelt'!
  • Sicher geschraubt
    Verschraubungsprozesse in der Produktion sichern? Zwingend nötig! Denn: Der Automobilindustrie zufolge gehen rund 70 % der Garantiekosten zumindest indirekt auf fehlerhafte Schraubverbindungen zurück!
  • 3D-Sehen leicht gemacht
    Zu wenig Rechenleistung, hohe Preise und ungenügende Exaktheit haben frühere 3D-Systeme in vielen Anwendungen ausgebremst. Heute dagegen hält die Technologie durch gesteigerte Performance und hochauflösende Sensoren in immer mehr Branchen Einzug.
  • Einkabelkonzept - drei Varianten
    Zur SPS IPC Drives 2015 hatte Beckhoff erstmals die Idee eines flexiblen Einkabelkonzeptes für Kommunikation und Power vorgestellt – beginnend mit der Lösung für die 24-V-Feldebene. Mit neuen Stecker-Lösungen wird die Leistung nun weiter nach oben geschraubt.

Nachgehakt

  • Power & Board vereint
    Bicker Elektronik hat sich in den letzten Jahren einem Veränderungsprozess unterzogen: Zum Stromversorgungs- und USV-Know-how kam immer mehr Expertise im IPC-Bereich hinzu. Wie es dazu kam, wie das zusammenpasst und wo das Unternehmen jetzt steht, erläutert CEO Markus Bicker.

30 andere Artikel der gleichen Kategorie: