Computer&AUTOMATION HMI & IPC 2017

CASH1705

Neuer Artikel

7,50 € inkl. MwSt.

Mengenrabatt

MengeRabattSie sparen
ab 5 10% Bis zu 3,75 €
ab 10 15% Bis zu 11,25 €
ab 15 20% Bis zu 22,50 €
ab 25 25% Bis zu 46,88 €

Mehr Infos

HMI/Visualisierungstechnologie

  • Visualisieren im Ex-Bereich
    Eine Prozessvisualisierung im Ex-Bereich mit Schutz vor Cyber-Angriffen: Das waren die Anforderungen an ein Projekt in der streng regulierten Pharmabranche. Eine aus Standardkomponenten kombinierte Remote-Lösung erfüllt alle Anforderungen.
  • Getrieben vom Consumer-Markt
    Bezüglich der Visualisierung von Prozessen verändern sich die Anforderungen im Maschinen- und Anlagenbau. Stefan Niermann, zuständig für Vertrieb und Marketing bei Inosoft, über den Status quo und die Zukunftsaussichten der Prozessvisualisierung.
  • Augmented Reality umsetzen
    Augmented Reality ist eines der Trendthemen in der Automatisierung schlechthin. Doch wie lassen sich Anwendungen konkret in die Tat umsetzen? Eine Software-Plattform bietet die notwendigen Tools, um Projekte schnell und einfach zu realisieren.
  • Die IoT-Uhr
    Eine Smartwatch für den professionellen Einsatz: Mit seinem neuen IoT-Wearable will Trekstor den Einzug in die Unternehmen schaffen – auch in die Fertigung. General Manager Hendrik Unkel über die technischen Details, die Funktionsweise und mögliche Anwendungsszenarien. 

IPC-Technologie

  • Raspberry Pi für die Industrie
    In der Maker-Szene etabliert, spielt der Raspberry Pi auch in der Automatisierung zunehmend eine Rolle. Doch der Mini-Rechner ist nicht für den 24/7-Betrieb ausgelegt. Eine speziell modifizierte Version schafft Abhilfe – sowohl als Embedded-PC- als auch als Panel-PC-Variante.
  • IoT-Migration leicht gemacht
    Bei der Entwicklung von IoT-Lösungen haben Anwender mit vielen verschiedenen Standards zu kämpfen. Vor diesem Hintergrund hilft eine offene Cloud-API, die unterschiedlichste Sensorverbindungen integriert, sowie skalierbare IoT-Gateway-Lösungen.
  • Die Big-Data-Maschine
    Mit 'The Machine' hat Hewlett Packard Enterprise (HPE) die Computer-Architektur von Grund auf neu entwickelt. Über die Hintergründe und Einsatzmöglichkeiten des 'Memory-Driven Computing' sprach die Computer?&?AUTOMATION mit Andreas Hausmann, Chief Technologist bei HPE.
  • Mit Industrie-PCs alles im Blick
    Detaillierte Daten erheben, die Qualitätskontrolle vereinfachen, Rückverfolgbarkeit sichern und ­Rüstzeiten verkürzen – hierfür verlässt sich das Mondi-Werk Gronau seit 2001 auf robuste Industrie-PCs. Neue Modelle erhöhen Ergonomie und Lesbarkeit.
  • Von der Komponente bis zum Service
    Seit 2001 arbeiten Advantech und Inonet zusammen – seit diesem Jahr in einer sogenannten DTOS-Partnerschaft auch im Servicebereich. Was dahinter steckt, erläutern Jash Bansidhar, Europe Sales Head bei Advantech, und Doris Krücker, DTOS-Managerin bei Inonet.

27 andere Artikel der gleichen Kategorie: