Computer&AUTOMATION 09/2017

CUA1709

Neuer Artikel

7,50 € inkl. MwSt.

Mengenrabatt

MengeRabattSie sparen
ab 5 10% Bis zu 3,75 €
ab 10 15% Bis zu 11,25 €
ab 15 20% Bis zu 22,50 €
ab 25 25% Bis zu 46,88 €

Mehr Infos

Aktuell

  • News-Ticker
    Aktuelles aus der Branche
  • Nachfolge geregelt
    Stemmer Imaging wechsel Eigentümer
  • MES als Datendrehscheibe
    OPC-UA-Router ermöglicht bidirektionalen Austausch
  • Metallbearbeitung 4.0
    Vorschau auf die EMO 2017
  • Edge-Technologie für die CNC
    Siemens digitalisiert die Werkzeugmaschine
  • Motek und Bondexpo im Duo
    Symbiose aus Montage- und Klebetechnologie

Unternehmensebene

  • Durchgängigkeit dank MES
    22.000 unterschiedliche Arbeitsschritte für 1500 Produkte – pro Monat! Die Einführung eines MES sorgt beim Zulieferer Heggemann dank einer integrierten Fertigungs-Feinplanung für flexible Prozesse und dient als Planungsgrundlage sowie zur Nachkalkulation. 

Steuerungsebene

  • Die HMI-Trends
    Touchbedienung, große Bildschirmdiagonalen mit hoher Auflösung und innovative Menüführung: Das sind Trends, die getrieben vom Consumer-Markt auch zunehmend für die Industrie von Interesse sind. Mit ihnen können Maschinen- und Anlagenbauer moderne HMI-Konzepte realisieren.
  • Eintauchen in die neue Labview-Welt
    Seit der ersten Labiew-Version sind viele Funktionen hinzugekommen, wogegen sich die Benutzeroberfläche kaum verändert hat. Die runderneuerte NXG-Version bietet alle Features einer modernen HMI-Oberfläche: feinstufiges Zoomen, 3D-Objekte und die Unterstützung mobiler Geräte. 

Feldebene

  • Vom Apfel zum Saft
    Statistisch gesehen werden deutschlandweit pro Kopf jährlich knapp acht Liter Apfelsaft getrunken, so der Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie. Ultraschallsensoren begleiten die Saftproduktion in der gesamten Fertigungskette. 

Im Fokus: Vernetzung/Ethernet

  • Motion Control mit Schrittmotoren?
    Lassen sich mit vergleichsweise kostengünstigen Schrittmotoren auch komplexe Motion-Control-Aufgaben über den Automatisierungsbus Sercos erledigen? Dieser Frage ging ein industrienahes Entwicklungsprojekt an der Hochschule Fulda nach.
  • Die modulare Sicherheit
    Industrie 4.0 sieht unter anderem die flexible Umrüstung modularer Produktionsanlagen im Sinne von 'Plug & Play' vor. Dem müssen auch künftige Safety-Konzepte Rechnung tragen. Die Ethernet-basierte Kommunikation spielt dabei eine wesentliche Rolle. 

Nachgehakt

  • Groß und agil
    Im Juni 2017 stellte die Firma Reply bei ihrer Veranstaltung Xchange einen Auszug aus ihrem Produktportfolio aus den unterschiedlichsten Segmenten vor – von Industrie 4.0 über Chatbots bis hin zu VR-Games. Wie das Unternehmen agiert, verrät Vorstand Dr. Thomas Hartmann. 

30 andere Artikel der gleichen Kategorie: