Computer&AUTOMATION Sensor & Vision 2018

CASH1801

Neuer Artikel

7,50 € inkl. MwSt.

Mengenrabatt

MengeRabattSie sparen
ab 5 10% Bis zu 3,75 €
ab 10 15% Bis zu 11,25 €
ab 15 20% Bis zu 22,50 €
ab 25 25% Bis zu 46,88 €

Mehr Infos

Sensor-Technologie

  • Die smarte Diagnose
    Durch intelligente Produktionsprozesse, in denen alles mit allem vernetzt ist, lässt sich die Produktivität von Maschinen und Anlagen signifikant steigern. Eine modulare Diagnoselösung trägt das ihre zur smarten Fabrik bei.
  • Funkende Sensornetze
    Punkt-zu-Punkt-Verbindungen bei kabellosen Sensoren sind Status quo an beweglichen oder schlecht ­zugänglichen Maschinen- und Anlagenteilen. Neu sind Funknetzwerke, die Hunderte von Sensoren über Access Points an übergeordnete IT-Systeme anbinden.
  • Hydraulik nach Maß
    'Linearwegsensoren sind aus hydraulischen Anwendungen nicht wegzudenken. Zur Erfassung der Kolbenstangenposition in Fluidzylindern bieten sich insbesondere magnetostriktive Messsysteme an.
  • Gesunde Skepsis
    Bei der digitalen Transformation ist die Suche nach neuen, disruptiven Geschäftsmodellen einer stärkeren Nutzenorientierung gewichen: Statt kategorisch das Alte in Frage zu stellen, geht es vielmehr darum, auch existierende Geschäftsmodelle zu digitalisieren.
  • Digitalisierung im Sinne der Anwendung
    Von Messgeräten generierte Informationen sind für die Steuerung und Regelung von Prozessen unabdingbar – darüber hinaus aber auch für die Entwicklung neuer Konzepte für eine Industrie 4.0. Aber: Es geht nicht um Digitalisierung um jeden Preis.
  • IoT in unbeaufsichtigten Anlagen
    Bedienerlose, sprich unbeaufsichtigte, entfernte Einrichtungen und Anlagen sind dank dem Internet der Dinge (IoT) technisch beherrschbar. Doch Vorsicht: Die externe Umgebung bezieht ein IoT-System nicht selbstverständlich mit ein.

Vision-Technologe

  • Vorsicht! Kollision!
    3D-Sensoren helfen selbstfahrenden Systemen, Rückfahrhilfen und intelligenten Raumanalysen, Arbeitsbereiche und Fahrwege zu sichern. Was leisten moderne Geräte im Detail?
  • Hand in Hand
    Automatisierungsanbieter integrieren IBV-Funktionen in ihre Steuerungsarchitekturen, Machine-Vision-Hersteller statten ihre Lösungen mit Features für eine passgenaue Zusammen­arbeit beider Welten aus. Welche Rolle spielen dabei Deep Learning oder Standards wie OPC UA?
  • Revolution für Machine Vision
    Embedded Vision – selten wurde einer Bildverarbeitungstechnologie ähnlich viel Veränderungspotenzial zugesprochen. Doch steht der Bildverarbeitung tatsächlich ein kompletter Umbruch bevor?
  • Datenmanagement inklusive
    Smart-Kameras generieren bei Inspektionsaufgaben eine Vielzahl an Daten. Eine Herausforderung ist es, diese Informationen zu bündeln und zielgerichtet weiterzuleiten.
  • Menschliche Sinne für die Maschinen
    Moderne Maschinen sind zunehmend fähig, menschenähnlich zu 'fühlen', zu 'verstehen', mit ihrer Umgebung zu interagieren und stetig dazuzulernen. Ein bedeutender Schlüssel dazu ist das 'Perceptual Computing'. 

30 andere Artikel der gleichen Kategorie: